19. Juli 2018

Tiere suchen ein Zuhause: Bitza (auf einer Pflegestelle in 93176 Beratzhausen) von "Helfe4Pfoten e.V."



Name: Bitza
Geburtsdatum 01.07.2012
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: 47 cm
Körperlänge: 50 cm
Gewicht: 18 kg
katzenverträglich
kastriert
Aufenthaltsort: auf einer Pflegestelle in 93176 Beratzhausen

Gesundheits Blut-Test:
Snap test 4DX: 21/12/2017 negativ
Test Leishmania: 21/12/2017 negativ
Test Babesia (Mikroskop): 21/12/2017 negativ

Bitza ist eine ausgewogene Hündin, jedoch auch sehr verspielt mit anderen Hunden.
Da sie sich auch friedlich und freundlich gegenüber Katzen verhält, könnte sie problemlos von einer Familie mit ausgewachsenen Hunden und Katzen adoptiert werden.

Bitza sucht den Kontakt zu Menschen. Sie genießt die Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten.

Bitza ist leinenführig, hat jedoch ein niedriges Energieniveau, sodass sie auch die ideale Hündin für ein älteres Ehepaar im Ruhestand wäre, da Spaziergänge nicht all zu lange ausfallen müssen. Da sie sehr viel Aufmerksamkeit einfordert ist eine Familie mit Kindern wohl nicht das Optimale für sie.

Sweet Bitza ist nicht besitzergreifend gegenüber Fressen und Spielzeug. Sie ist eine freundliche, entzückende und hübsche Hündin, die nach menschlicher Wärme und Zuneigung sucht. Sie hat zu viel Zeit in einem Tierheim verbracht und leidet noch immer etwas unter diesem Zustand.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Sie ist eine Hündin aus dem Tierschutz und hat einige Zeit in einem Tierheim verbracht. Auch über die Zeit von Bitza vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 320 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung.

Interesse an Bitza?
Gerne kann sie auf ihrer Pflegestelle besucht werden. Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:
http://helfe4pfoten.de/?page_id=297




Vermittlung über Helfe4Pfoten e.V.:
www.helfe4pfoten.de
Facebookseite



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen