24. März 2013

Wer Wind sät



Wer Wind sät
Autor: Nele Neuhaus
Taschenbuch: 557 Seiten
ISBN: 9783548283517


Buch finden

Kurzbeschreibung:
Kriminalkommissarin Pia Kirchhoff wird zu einem ungewöhnlichen Tatort gerufen: Ein Nachtwächter lag mehrere Tage unentdeckt in einem Firmengebäude. Schnell wird klar, es war Mord. Gemeinsam mit Oliver von Bodenstein ermittelt Pia im Umkreis einer Bürgerinitiative, die gegen einen geplanten Windpark kämpft. Dabei stoßen sie auf ein Grundstück im Taunus, das plötzlich zwei Millionen wert ist – und einen Mann das Leben kostet …

Pia hat alles im Griff! Trotz persönlicher Beziehungskrise und Liebeskummer Ihres Chefs Oliver von Bodenstein schafft es die Kriminalkommissarin die Morde (ja es bleibt nicht bei dem Nachtwächer) aufzuklären. Die Ermittlungsarbeiten von Pia fesseln den Leser, sodaß man das Buch gar nicht aus den Händen legen will, bevor man nicht weiß, wer wie in der Geschichte verstrickt ist und der Mörder gefunden wurde.

Fazit: ein Krimi, den man lesen muß!

Das war ein Leihbuch von Tauschgnom



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen