15. November 2009

Obsession




Obsession
Autor: Simon Beckett 
Taschenbuch: 414 Seiten
ISBN: 978-3499248863

Buch finden


Kurzbeschreibung:
Als seine Frau unvermutet stirbt, ist Ben am Boden zerstört. Allein Jacob, Sarahs autistischer Sohn, spendet im Trost.
Doch während Ben die gemeinsame Wochnung aufräumt, macht er eine ungeheuerliche Entdeckung: Jacob war gar nicht Sarahs leibliches Kind. Offenbar hatte sie den Jungen entführt, als der noch ein Baby war. Fassungslos informiert Ben die Behörden, die Jacobs leiblichen Vater schnell ermitteln.

Keine ahnt, dass damit eine Lawine tödlicher Obsessionen ins Rollen gebracht wird.

Eine schöne Geschichte, die ich persönlich jedoch nicht als Thriller einordnen würde. Beim Lesen kommt wenig fesselnde Spannung auf.

Fazit: gut geschrieben aber einmal lesen reicht

Ich stelle dieses Buch bei Tauschticket zum tauschen ein (für ein Ticket).

17.11.09: uns schon ist das Buch getauscht worden

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen