20. August 2015

Ich soll nicht töten



Ich soll nicht töten
Autor: Barry Lyga
eBook: 384 Seiten
ISBN: 9783641095055


Buch finden

Kurzbeschreibung:
Heimlich beobachtet der 17-jährige Jasper »Jazz« Dent ein Ermittlerteam am Schauplatz eines brutalen Mordes. Dem jungen Mann wird sofort klar, dass er in großen Schwierigkeiten steckt. Denn der Killer hat seinem Opfer mehrere Finger abgeschnitten und als Souvenir mitgenommen. Und genau das war das Markenzeichen von Jazz’ Vater. Doch der berüchtigte Serienmörder befindet sich seit Jahren in einem Hochsicherheitsgefängnis. Jazz weiß, dass nun alle ihn für den Täter halten müssen – bis er den wahren Schuldigen zur Strecke bringt.

Jasper wächst alleine mit seinem Vater auf und dieser versucht ihn zu einem Serienkiller zu erziehen, damit dieser in seine Fußstapfen treten kann. Im Unterbewußtsein hat der Junge Angst wirklich so zu werden wie sein Vater, dann was das "Handwerkliche" anbelangt könnte er jederzeit einen Mord begehen. Als die Morde geschehen versucht er auf eigene Faust den Trittbrettfahrer zu finden, damit man ihm nicht die Morder in die Schuhe schiebt.

Naja die Geschichte hat mich jetzt nicht wirklich mitgerissen. 


Fazit: kann man lesen





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen