16. Juli 2017

Angriff der Killerkekse: Reportagen und Geschichten vom täglichen Wahnsinn



Angriff der Killerkekse: Reportagen und Geschichten vom täglichen Wahnsinn
Autor: Wilhelm Ruprecht Frieling
eBook: 204 Seiten
ISBN: 978-1503097407


Buch finden

Kurzbeschreibung:
Herr Frieling wird älter. Das gefällt ihm nicht, zumal ihm merkwürdige Dinge passieren. Er bekommt Falten, das Haar wird licht, und in der U-Bahn wird ihm ein Sitzplatz angeboten. Weil er nicht über das Thema sprechen mag, macht er sich darüber lustig und schreibt. Seine Reportagen und Geschichten vom täglichen Wahnsinn verdeutlichen die volle Skurrilität des Älterwerdens, das niemand erspart bleibt. In Frielings Texten wird Herr Schulze beinahe zum Mörder, als er eine Hose kaufen soll. Radiohörer planen, den GEZ-Geldeintreiber in einer Kühltruhe zu versenken. Ein Gärtner verwandelt sich im Kampf gegen Unkräuter in einen Feuerteufel, und eine polnische Putzhilfe fällt in Trance, nachdem sie von Killerkeksen gekostet hat.

Naja - sind halt Kurzgeschichten. Ich habe mich durch diese Geschichten gekämpft, denn so einen Alltag habe ich nicht!

Fazit: einmal durchgelesen mit manchen Hürden

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen