31. Januar 2019

Brennendes Herz - Ashes



Brennendes Herz - Ashes
Autor: Ilsa J. Bick
eBook: 512 Seiten
ISBN: 978-3863960056




Kurzbeschreibung:
Die siebzehnjährige Alex befindet sich auf einer Wanderung in den Bergen, als plötzlich die Natur um sie herum verrücktspielt und eine Druckwelle sie zu Boden wirft. Was war das? Alex hat keine Ahnung, aber sehr schnell wird klar, dass die Welt, die sie kannte, nicht mehr existiert. Die meisten Städte sind zerstört und die Überlebenden werden zur lauernden Gefahr. Das Einzige, worauf Alex noch zählen kann, ist ihre Liebe zu Tom. Gemeinsam versuchen die beiden, sich durchzuschlagen. Doch dann wird Tom verwundet, und Alex muss ihn schweren Herzens zurücklassen, um sein Leben zu retten. Als sie mit Hilfe zurückkehrt, ist er verschwunden. Eine packende Suche beginnt. Eine Suche nach Antworten, sich selbst und nach der einen ganz großen Liebe. Denn Alex weiß: Tom lebt, und sie wird ihn finden ...

Wow - endlich mal eine spannende Geschicht! Nach einer Katastrophe verwandeln sich überlebende Jugendliche zu Menschenfresser. Erwachsene fallen einfach tot um. Nur alte Menschen und Kinder, die noch nicht in der Pubertät sind, überleben. Und dann noch Jugendliche, die - so wie es schein - psychische Probleme haben bzw. dessen Gehirn nicht so richtig funktioniert. So wie bei Alex, bei der ein Gehirntumor festgestellt wurde.
Nach der Katastrophe ist das komplette gesellschaftliche Leben auf der Erde zusammengebrochen und es regiert nur noch Gewalt und Plünderung. Man kämpft um das nackte Überleben. Wenn ich jedoch gewusst hätte, dass das Buch endet, wenn es am spannensten ist, dann hätte ich mir gleich den Fortsetzungsroman besorgt ...


Fazit: sollte man lesen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen