13. September 2010

Affären - Eine transatlantische Liebesgeschichte




Affären - Eine transatlantische Liebesgeschichte
Autor:Alison Lurie
Taschenbuch: 443 Seiten 
ISBN: 9783257216004

Kurzbeschreibung:Vinnie Miner, Amerikanerin, nach ironischer Selbsteinschätzung 'alt, klein, unattraktiv und nicht verheiratet', ein Mensch, den alle übersehen, reist mit einem Forschungsstipendium nach London. Dorthin ist auch ihr attraktiver junger Kollege Fred Turner - gerade von seiner Frau getrennt und pleite - unterwegs. Beide sind allein. Keiner der beiden ist auf eine 'Affäre' aus.




Eine Geschichte über zwei Amerikaner, die sich in England verlieben. Zuerst dachte ich, daß sie sich ineinander verlieben - doch weit gefehlt! Eigentlich muß es also heißen: zwei Geschichten über zwei Amerikaner, die sich in England verlieben und da sie Arbeitskollegen sind, werden die Geschichten einfach in einen Roman zusammengefaßt.
Der Roman ist zeitweise sehr langatmig und ich mußte mich durch die Seiten kämpfen aber bei einem Ende einer Liebesgeschichte konnte ich mir ein paar Tränen nicht verkneiffen. Eins will ich verraten: das ist kein Roman für jemanden, der ein (oder zwei) Happy-End erwartet!

Fazit: aber einmal lesen genügt!

Ich stelle dieses Buch bei Tauschticket ein (für ein Ticket). 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen