19. März 2014

9 Stunden Angst



9 Stunden Angst
Autor: Max Kinnings
eBook: 448 Seiten
ISBN: 9783641118853


Buch finden

Kurzbeschreibung:
Rush Hour in London: Für über 400 Passagiere führt die Fahrt mit der U-Bahn 037 der Northern Line geradewegs in einen Albtraum. Eine Gruppe fanatisch-religiöser Terroristen hat den Zug in ihrer Gewalt – und durch die Sprengung eines unterirdischen Flusslaufs steigt in den überfüllten Waggons langsam aber unaufhaltsam der Wasserpegel. Während die Welt via Livestream dem dramatischen Geschehen zusieht, muss sich Chefunterhändler DCI Ed Mallory auf seine anderen Sinne und seine Erfahrung verlassen, denn der Krisenspezialist der London Metropolitan Police ist blind. Doch es ist ein fataler Fehler, Mallory wegen dieses Handicaps zu unterschätzen ...


Von diesem Buch habe ich mir sehr viel bzgl. Spannung, psychische Folter usw. versprochen - und ich wurde sehr schwer enttäuscht! Es liest sich sehr langweilig und ich habe mir oft überlegt, ob ich es nicht einfach zur Seite lege und ein anderes dafür lese. Aber ich habe es dann doch noch geschafft.

Fazit: einmal lesen genügt

Buchtrailer:
 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen