31. Oktober 2010

Das Grab ist erst der Anfang




Das Grab ist erst der Anfang
Autor: Kathy Reichs
Gebundene Ausgabe: 381 Seiten 
ISBN: 9783896673237

Buch finden


Kurzbeschreibung:
Nachtschwärze, Eiseskälte, Grabesstille - als Tempe zu sich kommt, ringt sie in Todesangst nach Atem. An Händen und Füßen gefesselt liegt sie lebendig begraben an einem Ort, wo sie niemand rufen hört. Allmählich kehrt ihre Erinnerung an die letzten Stunden wieder ....
Ein anonymer Anrufer beschuldigt die Forensikerin Temperance Brennan, die Untersuchung eines Todesfalles manipuliert und ein Gewaltverbrechen vertuscht zu haben. Ein Drohbrief landet auf ihrem Schreibtisch. Aus dem Labor verschwinden plötzlich Beweismittel. Und eine Reihe von brutalen Morden an älteren Frauen stellt die Wissenschaftlerin vor ein schier unlösbares Rätsel. Tempe Brennan arbeitet unter Hochdruck daran, den Serienkiller aufzuspüren. Doch schnell wird ihr bewusst, dass nicht nur ihr guter Ruf in Gefahr ist. Ihr Leben steht auf dem Spiel. Denn jemand will sie um jeden Preis scheitern sehen.


Ja die Beschreibung hörte sich wirklich spannend an. Aber ....
Ich quälte mich durch die ersten 200 Seiten und beschloss dann endgültig, daß dieses Buch wohl eines der langweiligsten Bücher ist, die ich je aufgeschlagen habe!

Fazit: weg damit!


Ich stelle dieses Buch bei Tauschticket ein (für drei Ticket).

08.11.10: das Buch hat seinen Besitzer gewechselt





Buchtrailer:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen