14. Juli 2014

Cachalot



Cachalot
Autor: Alan Dean Foster
eBook: 297 Seiten
ISBN: 9783641133641


Buch finden

Kurzbeschreibung:
Als es den Menschen endlich gelang, die Sprache der Wale zu entziffern, waren sie entsetzt, dass sie die zweite, intelligente Rasse der Erde fast ausgerottet hatten. Um dies wieder gutzumachen, wurden alle Wale und Delphine aus den verschmutzten Meeren der Erde zu der Wasserwelt Cachalot transportiert. Dort nun konnten sich die Meeressäuger in den folgenden Jahrhunderten stark vermehren und sie lebten mit den Menschen, die auf gewaltigen Inseln hausten, in Frieden. Doch dann werden mehrere Inseln der Menschen vernichtet und von den Menschen, die darauf lebten, fehlt jede Spur. Cora Xamantina und ihre Assistentin und Tochter Rachael werden vom Commonwealth nach Cachalot geschickt, um bei der Aufklärung zu helfen. Obwohl Cora die Wale studiert hat und alles über Cachalot gelesen hat, ist sie unter Menschen und Meeressäugern ein Fremdkörper. Nur der Wille, das Rätsel zu lösen, bringt letztendlich entscheidende Erfolge.


Rächen sich nun die Wale oder wer steckt hinter den Zerstörungen? Dies versucht die Wissenschaftlerin Cora Xamantina herauszufinden. In der Wasserwelt Cachalot verliert sie zudem nicht nur ihr Herz sondern findet auch einen Weg, die Beziehung zu ihrer Tochter wieder ins Reine zu bringen. Es ist also alles dabei in diesem Roman: Abenteuer, Liebe und Beziehung ...

Fazit: den ersten Roman von Alan Dean Foster, den ich gelesen habe (Die denkenden Wälder) hat mir besser gefallen. Aber man kann Cachalot bestimmt auch mal zur Hand nehmen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen