4. April 2015

Game



Game
Autor: Anders de la Motte
eBook: 432 Seiten
ISBN: 9783641057329


Buch finden

Kurzbeschreibung:
Als Henrik Pettersson, kurz HP genannt, noch leicht benommen von der letzten durchzechten Nacht, im Zug nach Stockholm ein Handy findet, steckt er es kurzerhand ein und überlegt, es zu Geld zu machen. Doch plötzlich erscheinen folgende Worte auf dem Display: WANNA PLAY A GAME? HP zögert, drückt dann aber auf YES. Und damit beginnt das Spiel und der allergrößte Nervenkitzel, den er je erlebt hat – bis es irgendwann um sein eigenes Leben geht.

Henrik verfällt dem Spielwahnsin! Es erregt ihn, die gestellten Aufgaben zu erledigen - bis er dadurch fast seine Schwester umgebracht hat und er scheinbar aus dem Spiel geflogen ist, da er gegen die Regel 1 verstossen hat. Doch der Drang zu spielen hört einfach nicht auf und er versucht den Spielleiter ausfindig zu machen und erkennt dabei, dass er nur ausgenutzt wurde und er sinnt nach Rache, doch dabei begiebt er sich in Lebensgefahr.
Das Buch ist wirklich sehr spannend geschrieben, sodass ich es gar nicht mehr aus der Hand legen konnte.


Fazit: in lesenswerter Thriller

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen