4. Februar 2016

Alles zerfällt



Alles zerfällt
Autor: Chinua Achebe
eBook: 240 Seiten
ISBN: 9783104007366


Buch finden

Kurzbeschreibung:
Chinua Achebes erschuf mit seinem Roman die literarische Stimme Afrikas. In ›Alles zerfällt‹ erzählt er von den Konflikten eines archaisch lebenden Dorfes, das mit Kolonialherren konfrontiert wird. Es geht um Verrat und Rache, um Leidenschaften, die keine Ruhe finden, und Sehnsüchte, die keine Zukunft haben. Okonkwo, der starke und jähzornige Held, stößt sich an den strengen Stammesregeln und zerbricht an dem Regime der britischen Herren aus Übersee.

Die Geschichte über das Leben von Okonkwo und seinem Stamm. Die Erzählung beginnt im Kindesalter. Wie er es schafft, trotz nicht ranghohem Vater in seinem Stamm etwas zu werden. Über das Leben in der Gemeinschaft. Über die Stellung des Mannes und der Frau. Über die Religion, Aberglaube und Hoffnung seines Volkes. Und dann kamen die Missionare. Das aufgezwungene Regime. Wie die Traditionen des Stammes von Okonkwo dem Tode geweiht sind und das alles verkraftet der Krieger nicht und wird ein Opfer der "Eroberer".

Eine Geschichte die bewegt. Mehr kann ich dazu nicht schreiben. Dieses Buch sollte jeder selber lesen.


Fazit: muss man unbedingt lesen




1 Kommentar:

  1. Liebe Petra,

    ich habe dich mit dieser Rezension auf meiner Weltreiseseite in Afrika verlinkt. Ich hoffe, dass das ok ist. Ansonsten sag mit bitte einfach bescheid, dann nehme ich den Link direkt wieder raus :)

    Liebe Grüße
    Ciri

    AntwortenLöschen