28. Mai 2014

Bahama-Krise



Bahama-Krise
Autor: Desmond Bagley
eBook: 319 Seiten
ISBN: 3453017870


Kurzbeschreibung:
Mysteriöse Zwischenfälle, geheimnisvolle Unglücke, spektakuläre Entführungen im exotischen Ferienparadies der Bahamas. Zufälle oder Teil eines teuflischen Plans? Tom Morgan besitzt auf den Bahamas eine Kette von Luxushotels. Als sich der amerikanische Multimillionär Bill Cunningham mit einer grossen Summe an dem Touristengeschäft beteiligen will, bricht aus heiterem Himmel ein Unglück nach dem anderen über Tom Morgan, seine Familie und seinen Konzern herein. Seine Frau, Seine Tochter Susan verschwinden. Schliesslich wird Mangan selbst entführt. Der Verdacht dass er planmässig ruiniert werden soll, verdichtet sich immer mehr. Wer aer steckt dahinter? Wer zieht im Hintergrund die Fäden? Die Jagd auf Tom Mangan, der dramatische Höhepunkt des Romans wird zu einem Wettlauf um Leben und Tod.


Naja - die Geschichte an und für sich gäbe viel her. Doch für mich persönlich blieben die Gefühle auf der Strecke: da verliert ein Mann seine Frau und kurz darauf heiratet er wieder und trauert nicht mal richtig. Oder sind so die "Reichen und Schönen". Es ist alles irgendwie sehr oberflächlich und sachlich geschrieben und wirkliche Spannung kommt auch nicht auf.

Fazit: einmal lesen genügt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen