1. September 2015

iBoy



iBoy
Autor: Kevin Brooks
eBook: 320 Seiten
ISBN: 9783423418829


Buch finden

Kurzbeschreibung:
Was tust du, wenn du alle Macht der Welt hast? Wenn du alles weißt und alles kannst? Versuchst du, die Welt vor dem Bösen zu bewahren? Oder willst du einfach nur die retten, die du liebst? Eben war Tom noch ein ganz normaler Junge. Jetzt ist er iBoy – ein Superheld, allwissend und unbesiegbar. Ein iPhone hat seinen Schädel zertrümmert und ist mit seinem Gehirn eine Verbindung eingegangen, die es Tom erlaubt, jede Sekunde online zu sein und sich in alle Datenbanken der Welt zu hacken. Mit seiner iHaut als Schutzpanzer und den Elektroschocks, die er austeilt, ist er den Typen gewachsen, die sein Viertel terrorisieren und Lucy überfallen haben, in die er verliebt ist. Für Tom zählt nur eins: Er will den Überfall auf Lucy rächen und sie beschützen – mit allen Mitteln. Aber sein Rachefeldzug bringt Lucy in tödliche Gefahr. Um sie zu retten, braucht es mehr als seine iBoy-Kräfte …

Die Geschichte über Tom, der durch einen Unfall mit einem IPhone verbunden ist. Er kann im Internet surfen, Telefone anzapfen und das alles nur mit seinen Gedanken. Ebenso umhüllt ihn das IPhone mit einem Schutzmantel . Tom geniesst es der iBoy zu sein!. Er scheint wirklich unverletzlich zu sein. Nur er benötigt eben ein Funksignal dazu ....
Kann er aber als normaler Mensch ebenso seine Freundin retten? 


Das alles erfährt man in diesem Buch. Vorallem wie abhängig wir doch schon von diesen kleinen Dingern sind ;-) Es ist ein fantasievoller Jugendroman, den man mal lesen kann.!


Fazit: kann man lesen





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen