19. Oktober 2014

Der 50/50 Killer



Der 50/50 Killer
Autor: Steve Mosby
eBook: 496 Seiten
ISBN: 9783426555613


Buch finden

Kurzbeschreibung:
John Mercer, ein altgedienter Detective, gerät in die Fallstricke eines perfiden Serienkillers. Der 50/50-Killer hat es auf junge Paare abgesehen. Eiskalt quält und manipuliert er sie eine Nacht lang, um die Liebe zwischen ihnen zu zerstören. Nur wer den anderen verrät, sieht den Morgen noch heraufdämmern. Als die Polizei eines Nachts einen verstörten jungen Mann aufgreift, der Folterspuren aufweist, ist Detective Mercer klar, dass der Killer neue Opfer gefunden hat. Durch seine Flucht hat der Mann seine Freundin dem Tod geweiht. Detective Mercer läuft die Zeit davon, spätestens bei Tagesanbruch wird der Killer sie umbringen. Kann die Polizei das Versteck des Wahnsinnigen aufspüren, der sein Gesicht mit einer Teufelsmaske verhüllt?


Es ist der erste Arbeitstag von Detective Mark Nelson. Endlich kommt er in das Team der Polizeilegende John Mercer. Doch keiner ist bei seinem Dienstantritt da - es ist eine Leiche gefunden worden. Der Thriller fängt ja schon mal gut an! Aus Sicht von Mark Nelson erfährt man viel über die Vorgehensweise der Ermittlungsarbeiten, über das Team und vorallem über den verwirrten Teamchef John Mercer. Jedoch hat man durch die vielen Szenenwechsel immer das Gefühl, zeitnah das Geschehen und die Entwicklung mitzuerleben. Aber trotzdem - irgendwie erinnert mich das Buch an die Fernsehserie Navy CSI. Und natürlich wird der Mörder zum Schluss gefasst! Aber das, was dazwischen ist, müsst ihr schon selber lesen ;-)

Fazit: in lesenswerter Thriller

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen