13. Oktober 2014

Der 7. Tag



Der 7. Tag
Autor: Nika Lubitsch
eBook: 192 Seiten
ISBN: 9783864154850


Buch finden

Kurzbeschreibung:
Sybille und Michael sind ein glückliches Paar. Jetzt endlich erwarten sie ein Baby. Da verschwindet Michael spurlos. Sybille befindet sich mitten in einem Albtraum, aus dem es kein Erwachen gibt. Als ihr Mann erstochen aufgefunden wird, gibt es nur eine Verdächtige: seine Ehefrau. Die Anklage lautet auf Mord. Während Sybille vor Gericht den Ausführungen der Zeugen zuhört, zieht ihr gemeinsames Leben an ihr vorbei. Am siebenten Prozesstag erkennt Sybille plötz­lich die Wahrheit. Sie muss sie nur noch beweisen.


Sybille Thalheim wird beschuldigt ihren Mann kaltblütig ermordert zu haben. Im ersten Teil des Buches begleitet man den Prozess. Tag für Tag erfährt man mehr über Sybille, über ihr Leben, über ihre Ehe und die Tat selbst- doch sie kann sich an den Mord nicht erinnert. Am 7. Tag fällt es Sybille wie Schuppen von den Augen: sie weiß jetzt, wer ihren Mann ermordert hat und es ihr in die Schuhe schieben will. Und um sich selbst zu schützen steht sie auf und bekennt sich schuldig. Im zweiten Teil des Buches sitzt Sybille im Gefängnis und versucht mit Hilfe eines Verlages ihre Unschuld zu beweisen - mit Erfolg!

Fazit: ein sehr gutes Buch, dass ich in einem Rutsch gelesen habe



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen