18. Oktober 2014

Produkttest: Wen Cleansing Conditioner Mandel Minze by Chaz Dean



Mein Liebling unter den Shampoo's von Chaz Dean: Mandel Minze!
Auch dieser Conditioner
vereint Shampoo, Spülung, Haarkur und andere Produkte. Das Haar wird gereinigt und spürbar gepflegt. So kann das Haar bei regelmäßiger Anwendung schöner werden und sich besser anfühlen.


Der Cleansing Conditioner Mandel und Minze ist der allererste Conditioner von Chaz Dean und für alle Haartypen geeignet. Das Produkt soll Spannkraft, Volumen und Glanz verleihen, das Haar Feuchtigkeit spenden und auffüllen. Für mich das Beste!

Wie auch bei den anderen Geschmacksrichtungen schäumt das Shampoo nicht.
Die Anwendung ist sehr einfach: Die Haare erst richtig spülen, sodass sie nass sind. Dann die Hälfte der empfohlenen Menge sanft in das Haar einmasieren und die Kopfhaut nicht vergessen. Anschließend wieder kräftig ausspülen. Die andere Hälfte nun in die Haarlänge und Haarspitzen einmassieren und mind. 5 Minuten einwirken lassen. Und dann spülen, spülen und nochmals spülen.

Der Duft von Mandel und Minze ist sehr angenehm - verfliegt aber auch wieder sehr schnell. Auch hier lassen sich meine Haare nach dem Waschen problemlos durchkämmen und nach dem Stylen haben sie einen wunderschönen Glanz und die Locken fallen traumhaft, ohne dass ich Stylingprodukte verwenden muss. Ich muss mir meine Haare auch nicht mehr täglich waschen, da sie nicht mehr so nachfetten. Nur die Menge, die ich für meine Haarlänge verwenden muss (zwischen 20 und 30 Pumpstösse) finde ich einfach zuviel - da ist die Flasche ja innerhalb von wenigen Tagen leer. Ich habe einfach rumprobiert und individuell die Menge reduziert. Vorallem bei diesem Produkt ganz wichtig: ausspülen, ausspülen und nochmals ausspülen, denn ansonsten bleiben noch Rückstände in den Haaren, die Haare wirken fettig und keine Frisur hält!


Hier gibt es eine Kaufempfehlung von mir!

Dieses Produkt gibt es bei QVC.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen